Bildergalerie Schritt für Schritt durch die neue HZ-App

Herzlich Willkommen in der neuen HZ-App. Hier führen wir Sie Schritt für Schritt durch die neue App. Vom ersten Öffnen über das Konfigurieren von Push-Mitteilungen bis hin zu Ihrer eZeitung.
© Foto: HZ
1. Beim ersten Öffnen der App wird Ihnen der Datenschutzhinweis angezeigt. Um in der App weiter zukommen, ist es notwendig, diesen zu akzeptieren. Später können Einstellungen zum Datenschutz jederzeit im Menü der App angepasst werden.
© Foto: HZ
2. Als nächstes werden Sie auf Apple-Geräten gefragt, ob Sie Push-Mitteilungen erhalten möchten. Push-Mitteilungen sind kurze Hinweise, die von der HZ-Redaktion verschickt werden, wenn etwas aktuelles passiert oder wenn wir Sie auf besonders lesenswerte Texte hinweisen wollen. Wir empfehlen Ihnen, diese Mitteilungen zu erlauben. Sie können diese später jederzeit in den Einstellungen Ihres Geräts wieder deaktivieren.
© Foto: HZ
3. Wenn Sie im vorherigen Schritt Push-Mitteilungen erlaubt haben, oder ein Android-Gerät besitzen, so haben Sie nun die Möglichkeit, aus verschiedenen Themenbereichen zu wählen, zu denen die App Ihnen Push-Mitteilungen sendet. Mit Klick auf "Jetzt Push-Rubriken wählen" gelangen Sie zur Auswahl.
© Foto: HZ
4. Die Themenauswahl für Push-Meldungen: Hier können Sie einen oder mehrere Themenbereiche anwählen. Zur Auswahl stehen Lokales, Blaulicht und Sport.
© Foto: HZ
Per Klick auf das blaue Kreuz oben rechts verlassen Sie auf Apple-Geräten die Ansicht. Falls Sie kein blaues Kreuz sehen (Android-Geräte), klicken Sie einfach oben links im Screen auf einen kleinen grauen Pfeil oder auf den „Zurück“-Button ihres Geräts. Ihre Auswahl wird gespeichert. Sofern Sie über ein HZ-Abo verfügen, können Sie diese Push-Einstellungen später im Menü der App noch einmal verändern.
© Foto: HZ
6. Los geht's: Nun beginnt die eigentliche HZ-App. Mit einem Klick auf "Jetzt entdecken" geht es weiter.
© Foto: HZ
7. In den nun folgenden drei Ansichten weisen wir Sie auf Neuerungen und Vorteile der neuen HZ-App hin. Die erste: Sie haben künftig die Möglichkeit, Ihre eZeitung entweder wie gewohnt als PDF herunterzuladen oder Sie wählen die neue Variante. In dieser können Sie Artikel für Artikel in einem lesefreundlichen Artikelmodus lesen.
© Foto: HZ
8. Vorteil Nummer zwei: Wenn Sie Ihre eZeitung als PDF herunterladen, können Sie diese später jederzeit lesen, auch wenn Sie keine Internetverbindung haben. Sie können in der App zudem einstellen, dass Ihre Zeitung automatisch jede Nacht heruntergeladen wird (eine Internetverbindung vorausgesetzt). Sie steht Ihnen dann morgens, wenn Sie aufstehen, bereits zum Lesen zu Verfügung.
© Foto: HZ
9. Vorteil Nummer drei: Ab sofort steht Ihnen bereits ab 19 Uhr eine Vorabendausgabe zu Verfügung. Das bedeutet: Sie können bereits abends einzelne Seiten der Ausgabe des nächsten Tages lesen. Wenn Sie bereits ein HZ-Abo für die eZeitung haben, wählen Sie nun "Anmelden". Wenn Sie noch kein Abo haben und einen Probemonat testen möchten, klicken Sie auf "Registrieren".
© Foto: HZ
10. Registrierung: Wenn Sie einen Probemonat abschließen wollen, klicken Sie nun auf "Zustimmen und registrieren".
© Foto: HZ
11. Nun beginnt der Registrierungsprozess, in dem Sie das Startdatum wählen und anschließend Ihre Daten eingeben.
© Foto: HZ
12. Wenn Sie bereits ein HZ-Abo für die eZeitung haben, klicken Sie auf "Anmelden". Anschließend werden Sie aufgefordert, Ihre Emailadresse und Ihr Passwort einzugeben. Bitte beachten Sie: Die Zugangsdaten haben sich im Vergleich zur bisherigen HZ-App geändert. Sollten Sie diese noch nicht haben, klicken Sie bitte auf "Passwort vergessen" und geben anschließend Ihre Emailadresse ein. Sie erhalten dann ein Passwort.
© Foto: HZ
13. Bei der Eingabe Ihrer Anmeldedaten kann es je nach Gerät dazu kommen, dass die Tastatur das nachfolgende Eingabefeld verdeckt. Um an dieser Stelle weiter zukommen, klicken Sie bitte auf "Fertig" (Smartphone) oder verbergen Sie die Tastatur (Tablet). Im gezeigten Beispiel wäre das die Taste ganz unten rechts auf der Tastatur.
© Foto: HZ
Auf Android-Geräten kann die Taste, mit der man die Tastatur verbergen kann, anders aussehen. Im hier gezeigten Beispiel ist es die Taste, die einen Pfeil nach unten symbolisiert, rechts unterhalb der Leertaste (im Bild grün umrandet).
© Foto: HZ
14. Sie sind drin: Willkommen im neuen Kiosk der eZeitung! Hier finden Sie die Ausgabe des aktuellen Tages sowie die Beilagen und Prospekte, die der Ausgabe zugeordnet sind. Die neue HZ-App ermöglicht es Ihnen, auch Prospekte zu lesen.
© Foto: HZ
15. Die Vorabendausgabe: Ab 19 Uhr sehen Sie im Kiosk die Vorabendausgabe des folgenden Tages. Sie füllt sich nach und nach bzw. bekommt immer mehr Seiten. Bis ca. 22 Uhr sind im Normalfall alle Zeitungsseiten des nächsten Tages vorhaben. Die Vorabendausgabe kann nicht als PDF heruntergalden und offline gelesen werden. Stattdessen kann man sie mit dem neuen Artikelmodus online lesen. Neben der Vorabendausgabe steht im Kiosk jeweils noch die Ausgabe des aktuellen Tags.
© Foto: HZ
16: Zwei Varianten, um die eZeitung zu lesen: Wenn Sie auf eine eZeitungsausgabe klicken, haben Sie die Wahl. Bei Klick auf "Online mit Artikelmodus" lesen Sie die Zeitung mit einer lesefreundlichen Artikelansicht. Bei Klick auf "Download PDF und blättern" laden Sie die Zeitung herunter und können dann blättern und in die Zeitungsseiten hinein zoomen.
© Foto: HZ
17. Hier die Ansicht, wenn Sie die Zeitung wie bisher als PDF herunterladen. Sobald der Download abgeschlossen ist, erscheint oben am Bildschirm ein entsprechender Hinweis. Die Ausgabe befindet sich nun in Ihren Downloads. Sie können aber schon während des Downloads mit dem Lesen beginnen.
© Foto: HZ
18. Der neue Lesemodus: Wenn Sie sich für die Variante "Online mit Artikelmodus" entscheiden, sehen Sie zunächst auch ganz normale Zeitungsseiten. Sobald Sie auf einen Artikel klicken, wird dieser kurz blau und öffnet sich dann in der Leseansicht.
© Foto: HZ
19: In der Leseansicht können Sie die Schriftgröße verändern und - sofern ein Artikel mehrere Bilder hat - auch mehrere Bilder zum Artikel in einer Galerie betrachten.
© Foto: HZ
20: Ältere Ausgaben suchen: Wenn Sie vom Kiosk aus nach einer älteren Ausgabe suchen und diese lesen wollen, finden Sie oben rechts im Eck ein kleines Kalendersymbol. Dort können Sie das gewünschte Datum einstellen.
© Foto: HZ
21: Auf einen Blick können Sie ältere Ausgaben sehen, wenn Sie in der Leiste am unteren Bildschirmrand das zweite Symbol anklicken. Auf dem Tablet ist das Symbol zusätzlich mit dem Wort "Archiv" gekennzeichnet.
© Foto: HZ
22: Prospekte und Beilagen: Jeden Tag werden Ihnen nun auch die Prospekte und Beilagen zur Zeitung angezeigt. Per Klick auf eines dieser Produkte können Sie es herunterladen und dann durchblättern.
© Foto: HZ
23: Ihr Download-Ordner: Alle Zeitungen, Beilagen und Prospekte, die Sie herunterladen, werden im Ordner "Downloads" gesammelt. Zu diesem gelangen Sie, wenn Sie das dritte Symbol von links am unteren Bildschirmrand anklicken.
© Foto: HZ
24. Downloads löschen: Oben rechts befindet sich die Schaltfläche "Auswählen". Wenn Sie diese klicken, so können Sie anschließend einzelne oder alle Ihre Downloads anwählen, die Sie löschen möchten. Die Funktion "Löschen" befindet sich ebenfalls oben rechts im Eck.
© Foto: HZ
25. Das Menü der App: Oben links im Eck befinden sich vier waagrechte, schwarze Striche. Dahinter verbirgt sich das App-Menü. Sie gelangen dorthin per Klick auf die Striche. Im Menü haben Sie unter "Einstellungen" verschiedene Konfigurationsmöglichkeiten, darunter die Einstellung, ob Ihre Zeitung jede Nacht automatisch heruntergeladen werden soll. Bei Klick auf den Menüpunkt "Ihr Feedback zur App" können Sie dem HZ-Leserservice eine Email schreiben.
© Foto: HZ
26. Feedback geben: In der Übersicht des App-Menüs haben Sie im unteren Drittel zudem die Möglichkeit, der HZ ein Feedback zur App zu geben. Bitte nutzen Sie dieses, besonders wenn Sie ein Problem haben. In diesem Feedback senden Sie automatisch Informationen zu Ihrem Gerät und zur installierten App-Version mit. Dies erleichtert es uns enorm, die Behebung des Fehlers rasch zu ermöglichen. Vom App-Menü aus gelangen Sie zurück in den Kiosk, wenn Sie in der Leiste am unteren Bildschirmrand auf das Haus-Symbol klicken.
© Foto: HZ
27. Wichtiger Tipp: Wenn Sie Abonnent der eZeitung sind, können Sie auch auf der Internetseite der HZ unter www.hz.de alle Artikel unbeschränkt lesen, darunter auch Artikel, die mit HZ+ gekennzeichnet sind. Die Zugangsdaten für hz.de sind die selben wie für Ihre eZeitung.
© Foto: HZ
Heidenheim / 01. November 2019, 22:45 Uhr

Die neue HZ-App bietet sowohl die schnelle Info per Push-Mitteilung als auch ausgiebiges Lesevergnügen mit der eZeitung. Hier ein Rundgang in Bildern durch die neue HZ-App - vom ersten Öffnen und Log-In bis hin zum Download der eZeitung.

eZeitung

Fragen und Antworten zur neuen eZeitungs-App der Heidenheimer Zeitung

Die neue App der Heidenheimer Zeitung bietet viele Extras - angefangen mit der Vorabendausgabe ab 19 Uhr. Hier alle Infos zur neuen App:

noch 5 freie Artikel