Bildergalerie Sturm „Sabine“ im Kreis Heidenheim

In der Siechenbergstraße stürzte am Montagmorgen gegen 8 Uhr ein größerer Ast eines Baumes auf ein geparktes Auto.
© Foto: Markus Brandhuber
Die Feuerwehr Heidenheim rückte aus, um den Ast zu entfernen.
© Foto: Markus Brandhuber
Bereits gegen 7.30 Uhr war zwischen Sontheimer Wirtshäusle und Gerstetten ein Teil eines Baumes auf ein Auto gestürzt.
© Foto: Markus Brandhuber
In Steinheim ist im Paul-Gerhardt-Weg ein Strommast in Schieflage geraten. Der Stromversorger wurde informiert.
© Foto: Markus Brandhuber
Erst ab ca 7 Uhr nahm "Sabine" deutlich an Fahrt auf. Die Nacht zuvor war ruhig geblieben. Seitens der Feuerwehren hatte es bis 7 Uhr keine Einsatze gegeben.
© Foto: Catrin Weykopf
An der Autobahnanschlussstelle Giengen hatten die Einsatzkräfte mit der temporären Ampelanlage zu kämpfen, die von den Orkanböen umgeworfen wurde.
© Foto: Markus Brandhuber
An der Autobahnanschlussstelle Giengen hatten die Einsatzkräfte mit der temporären Ampelanlage zu kämpfen, die von den Orkanböen umgeworfen wurde.
© Foto: Markus Brandhuber
An der Autobahnanschlussstelle Giengen hatten die Einsatzkräfte mit der temporären Ampelanlage zu kämpfen, die von den Orkanböen umgeworfen wurde.
© Foto: Markus Brandhuber
An der Autobahnanschlussstelle Giengen hatten die Einsatzkräfte mit der temporären Ampelanlage zu kämpfen, die von den Orkanböen umgeworfen wurde.
© Foto: Markus Brandhuber
Durch den starken Wind kippte ein Teil der Lärmschutzwand an der B19 in Schnaitheim um.
© Foto: Markus Brandhuber
Durch den starken Wind kippte ein Teil der Lärmschutzwand an der B19 in Schnaitheim um.
© Foto: Markus Brandhuber
Durch den starken Wind kippte ein Teil der Lärmschutzwand an der B19 in Schnaitheim um.
© Foto: Markus Brandhuber
Kreis Heidenheim / 10. Februar 2020, 09:38 Uhr
Sturm

„Sabine“ zieht über den Kreis Heidenheim hinweg

Sturm „Sabine“ zieht am frühen Montagmorgen über den Kreis Heidenheim hinweg. An mehreren Stellen in der Region waren Einsatzkräfte vor Ort, um unter anderem umgestürzte Bäume von Straßen zu entfernen.

noch 5 freie Artikel