Bildergalerie Leben in der Geisterstadt: Eine Heidenheimerin erlebt die Corona-Pandemie in São Paulo

Eigentlich kommt die 12-Millionen-Einwohner Stadt nie zur Ruhe. In Corona-Zeiten ist sie wie ausgestorben. Die Heidenheimerin Anja Gansel lebt seit vier Jahren in São Paulo.
Eigentlich kommt die 12-Millionen-Einwohner Stadt nie zur Ruhe. In Corona-Zeiten ist sie wie ausgestorben. Die Heidenheimerin Anja Gansel lebt seit vier Jahren in São Paulo.
© Foto: Alexandre Suplicy
Eigentlich kommt die 12-Millionen-Einwohner Stadt nie zur Ruhe. In Corona-Zeiten ist sie wie ausgestorben. Die Heidenheimerin Anja Gansel lebt seit vier Jahren in São Paulo.
Eigentlich kommt die 12-Millionen-Einwohner Stadt nie zur Ruhe. In Corona-Zeiten ist sie wie ausgestorben. Die Heidenheimerin Anja Gansel lebt seit vier Jahren in São Paulo.
© Foto: Alexandre Suplicy
Eigentlich kommt die 12-Millionen-Einwohner Stadt nie zur Ruhe. In Corona-Zeiten ist sie wie ausgestorben. Die Heidenheimerin Anja Gansel lebt seit vier Jahren in São Paulo.
Eigentlich kommt die 12-Millionen-Einwohner Stadt nie zur Ruhe. In Corona-Zeiten ist sie wie ausgestorben. Die Heidenheimerin Anja Gansel lebt seit vier Jahren in São Paulo.
© Foto: Alexandre Suplicy
Eigentlich kommt die 12-Millionen-Einwohner Stadt nie zur Ruhe. In Corona-Zeiten ist sie wie ausgestorben. Die Heidenheimerin Anja Gansel lebt seit vier Jahren in São Paulo.
Eigentlich kommt die 12-Millionen-Einwohner Stadt nie zur Ruhe. In Corona-Zeiten ist sie wie ausgestorben. Die Heidenheimerin Anja Gansel lebt seit vier Jahren in São Paulo.
© Foto: Alexandre Suplicy
Eigentlich kommt die 12-Millionen-Einwohner Stadt nie zur Ruhe. In Corona-Zeiten ist sie wie ausgestorben. Die Heidenheimerin Anja Gansel lebt seit vier Jahren in São Paulo.
Eigentlich kommt die 12-Millionen-Einwohner Stadt nie zur Ruhe. In Corona-Zeiten ist sie wie ausgestorben. Die Heidenheimerin Anja Gansel lebt seit vier Jahren in São Paulo.
© Foto: Alexandre Suplicy
Eigentlich kommt die 12-Millionen-Einwohner Stadt nie zur Ruhe. In Corona-Zeiten ist sie wie ausgestorben. Die Heidenheimerin Anja Gansel lebt seit vier Jahren in São Paulo.
Eigentlich kommt die 12-Millionen-Einwohner Stadt nie zur Ruhe. In Corona-Zeiten ist sie wie ausgestorben. Die Heidenheimerin Anja Gansel lebt seit vier Jahren in São Paulo.
© Foto: Alexandre Suplicy
Eigentlich kommt die 12-Millionen-Einwohner Stadt nie zur Ruhe. In Corona-Zeiten ist sie wie ausgestorben. Die Heidenheimerin Anja Gansel lebt seit vier Jahren in São Paulo.
Eigentlich kommt die 12-Millionen-Einwohner Stadt nie zur Ruhe. In Corona-Zeiten ist sie wie ausgestorben. Die Heidenheimerin Anja Gansel lebt seit vier Jahren in São Paulo.
© Foto: Alexandre Suplicy
Eigentlich kommt die 12-Millionen-Einwohner Stadt nie zur Ruhe. In Corona-Zeiten ist sie wie ausgestorben. Die Heidenheimerin Anja Gansel lebt seit vier Jahren in São Paulo.
Eigentlich kommt die 12-Millionen-Einwohner Stadt nie zur Ruhe. In Corona-Zeiten ist sie wie ausgestorben. Die Heidenheimerin Anja Gansel lebt seit vier Jahren in São Paulo.
© Foto: Alexandre Suplicy
Eigentlich kommt die 12-Millionen-Einwohner Stadt nie zur Ruhe. In Corona-Zeiten ist sie wie ausgestorben. Die Heidenheimerin Anja Gansel lebt seit vier Jahren in São Paulo.
Eigentlich kommt die 12-Millionen-Einwohner Stadt nie zur Ruhe. In Corona-Zeiten ist sie wie ausgestorben. Die Heidenheimerin Anja Gansel lebt seit vier Jahren in São Paulo.
© Foto: Alexandre Suplicy
Eigentlich kommt die 12-Millionen-Einwohner Stadt nie zur Ruhe. In Corona-Zeiten ist sie wie ausgestorben. Die Heidenheimerin Anja Gansel lebt seit vier Jahren in São Paulo.
Eigentlich kommt die 12-Millionen-Einwohner Stadt nie zur Ruhe. In Corona-Zeiten ist sie wie ausgestorben. Die Heidenheimerin Anja Gansel lebt seit vier Jahren in São Paulo.
© Foto: Alexandre Suplicy
Eigentlich kommt die 12-Millionen-Einwohner Stadt nie zur Ruhe. In Corona-Zeiten ist sie wie ausgestorben. Die Heidenheimerin Anja Gansel lebt seit vier Jahren in São Paulo.
Eigentlich kommt die 12-Millionen-Einwohner Stadt nie zur Ruhe. In Corona-Zeiten ist sie wie ausgestorben. Die Heidenheimerin Anja Gansel lebt seit vier Jahren in São Paulo.
© Foto: Alexandre Suplicy
Eigentlich kommt die 12-Millionen-Einwohner Stadt nie zur Ruhe. In Corona-Zeiten ist sie wie ausgestorben. Die Heidenheimerin Anja Gansel lebt seit vier Jahren in São Paulo.
Eigentlich kommt die 12-Millionen-Einwohner Stadt nie zur Ruhe. In Corona-Zeiten ist sie wie ausgestorben. Die Heidenheimerin Anja Gansel lebt seit vier Jahren in São Paulo.
© Foto: Alexandre Suplicy
Eigentlich kommt die 12-Millionen-Einwohner Stadt nie zur Ruhe. In Corona-Zeiten ist sie wie ausgestorben. Die Heidenheimerin Anja Gansel lebt seit vier Jahren in São Paulo.
Eigentlich kommt die 12-Millionen-Einwohner Stadt nie zur Ruhe. In Corona-Zeiten ist sie wie ausgestorben. Die Heidenheimerin Anja Gansel lebt seit vier Jahren in São Paulo.
© Foto: Alexandre Suplicy
Eigentlich kommt die 12-Millionen-Einwohner Stadt nie zur Ruhe. In Corona-Zeiten ist sie wie ausgestorben. Die Heidenheimerin Anja Gansel lebt seit vier Jahren in São Paulo.
Eigentlich kommt die 12-Millionen-Einwohner Stadt nie zur Ruhe. In Corona-Zeiten ist sie wie ausgestorben. Die Heidenheimerin Anja Gansel lebt seit vier Jahren in São Paulo.
© Foto: Alexandre Suplicy
Eigentlich kommt die 12-Millionen-Einwohner Stadt nie zur Ruhe. In Corona-Zeiten ist sie wie ausgestorben. Die Heidenheimerin Anja Gansel lebt seit vier Jahren in São Paulo.
Eigentlich kommt die 12-Millionen-Einwohner Stadt nie zur Ruhe. In Corona-Zeiten ist sie wie ausgestorben. Die Heidenheimerin Anja Gansel lebt seit vier Jahren in São Paulo.
© Foto: Alexandre Suplicy
Eigentlich kommt die 12-Millionen-Einwohner Stadt nie zur Ruhe. In Corona-Zeiten ist sie wie ausgestorben. Die Heidenheimerin Anja Gansel lebt seit vier Jahren in São Paulo.
Eigentlich kommt die 12-Millionen-Einwohner Stadt nie zur Ruhe. In Corona-Zeiten ist sie wie ausgestorben. Die Heidenheimerin Anja Gansel lebt seit vier Jahren in São Paulo.
© Foto: Alexandre Suplicy
Eigentlich kommt die 12-Millionen-Einwohner Stadt nie zur Ruhe. In Corona-Zeiten ist sie wie ausgestorben. Die Heidenheimerin Anja Gansel lebt seit vier Jahren in São Paulo.
Eigentlich kommt die 12-Millionen-Einwohner Stadt nie zur Ruhe. In Corona-Zeiten ist sie wie ausgestorben. Die Heidenheimerin Anja Gansel lebt seit vier Jahren in São Paulo.
© Foto: Alexandre Suplicy
Eigentlich kommt die 12-Millionen-Einwohner Stadt nie zur Ruhe. In Corona-Zeiten ist sie wie ausgestorben. Die Heidenheimerin Anja Gansel lebt seit vier Jahren in São Paulo.
Eigentlich kommt die 12-Millionen-Einwohner Stadt nie zur Ruhe. In Corona-Zeiten ist sie wie ausgestorben. Die Heidenheimerin Anja Gansel lebt seit vier Jahren in São Paulo.
© Foto: Alexandre Suplicy
Eigentlich kommt die 12-Millionen-Einwohner Stadt nie zur Ruhe. In Corona-Zeiten ist sie wie ausgestorben. Die Heidenheimerin Anja Gansel lebt seit vier Jahren in São Paulo.
Eigentlich kommt die 12-Millionen-Einwohner Stadt nie zur Ruhe. In Corona-Zeiten ist sie wie ausgestorben. Die Heidenheimerin Anja Gansel lebt seit vier Jahren in São Paulo.
© Foto: Alexandre Suplicy
Eigentlich kommt die 12-Millionen-Einwohner Stadt nie zur Ruhe. In Corona-Zeiten ist sie wie ausgestorben. Die Heidenheimerin Anja Gansel lebt seit vier Jahren in São Paulo.
Eigentlich kommt die 12-Millionen-Einwohner Stadt nie zur Ruhe. In Corona-Zeiten ist sie wie ausgestorben. Die Heidenheimerin Anja Gansel lebt seit vier Jahren in São Paulo.
© Foto: Alexandre Suplicy
Eigentlich kommt die 12-Millionen-Einwohner Stadt nie zur Ruhe. In Corona-Zeiten ist sie wie ausgestorben. Die Heidenheimerin Anja Gansel lebt seit vier Jahren in São Paulo.
Eigentlich kommt die 12-Millionen-Einwohner Stadt nie zur Ruhe. In Corona-Zeiten ist sie wie ausgestorben. Die Heidenheimerin Anja Gansel lebt seit vier Jahren in São Paulo.
© Foto: Alexandre Suplicy
Eigentlich kommt die 12-Millionen-Einwohner Stadt nie zur Ruhe. In Corona-Zeiten ist sie wie ausgestorben. Die Heidenheimerin Anja Gansel lebt seit vier Jahren in São Paulo.
Eigentlich kommt die 12-Millionen-Einwohner Stadt nie zur Ruhe. In Corona-Zeiten ist sie wie ausgestorben. Die Heidenheimerin Anja Gansel lebt seit vier Jahren in São Paulo.
© Foto: Alexandre Suplicy
Eigentlich kommt die 12-Millionen-Einwohner Stadt nie zur Ruhe. In Corona-Zeiten ist sie wie ausgestorben. Die Heidenheimerin Anja Gansel lebt seit vier Jahren in São Paulo.
Eigentlich kommt die 12-Millionen-Einwohner Stadt nie zur Ruhe. In Corona-Zeiten ist sie wie ausgestorben. Die Heidenheimerin Anja Gansel lebt seit vier Jahren in São Paulo.
© Foto: Alexandre Suplicy
Eigentlich kommt die 12-Millionen-Einwohner Stadt nie zur Ruhe. In Corona-Zeiten ist sie wie ausgestorben. Die Heidenheimerin Anja Gansel lebt seit vier Jahren in São Paulo.
Eigentlich kommt die 12-Millionen-Einwohner Stadt nie zur Ruhe. In Corona-Zeiten ist sie wie ausgestorben. Die Heidenheimerin Anja Gansel lebt seit vier Jahren in São Paulo.
© Foto: Alexandre Suplicy
Eigentlich kommt die 12-Millionen-Einwohner Stadt nie zur Ruhe. In Corona-Zeiten ist sie wie ausgestorben. Die Heidenheimerin Anja Gansel lebt seit vier Jahren in São Paulo.
Eigentlich kommt die 12-Millionen-Einwohner Stadt nie zur Ruhe. In Corona-Zeiten ist sie wie ausgestorben. Die Heidenheimerin Anja Gansel lebt seit vier Jahren in São Paulo.
© Foto: Alexandre Suplicy
Eigentlich kommt die 12-Millionen-Einwohner Stadt nie zur Ruhe. In Corona-Zeiten ist sie wie ausgestorben. Die Heidenheimerin Anja Gansel lebt seit vier Jahren in São Paulo.
Eigentlich kommt die 12-Millionen-Einwohner Stadt nie zur Ruhe. In Corona-Zeiten ist sie wie ausgestorben. Die Heidenheimerin Anja Gansel lebt seit vier Jahren in São Paulo.
© Foto: Alexandre Suplicy
Eigentlich kommt die 12-Millionen-Einwohner Stadt nie zur Ruhe. In Corona-Zeiten ist sie wie ausgestorben. Die Heidenheimerin Anja Gansel lebt seit vier Jahren in São Paulo.
Eigentlich kommt die 12-Millionen-Einwohner Stadt nie zur Ruhe. In Corona-Zeiten ist sie wie ausgestorben. Die Heidenheimerin Anja Gansel lebt seit vier Jahren in São Paulo.
© Foto: Alexandre Suplicy
São Paulo / 09. Juni 2020, 16:57 Uhr
Corona in Brasilien

Wie eine Heidenheimerin die Pandemie in São Paulo erlebt

Die Zahl der Infizierten und Toten in Brasilien steigt rasant. Das mangelhafte Krisenmanagement der Regierung verärgert immer mehr Bürger, beobachtet die Heidenheimerin Anja Gansel. Was die Auswanderin noch erlebt.

noch 5 freie Artikel